Anhörung für die gehobene Erlaubnis nach § 15 WHG

Bekanntmachung Rathaus

Vollzug des Bayer. Wassergesetzes (BayWG), des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG) und des Bayer. Verwaltungsverfahrensgesetzes (BayVwVfG)


Anhörung für die gehobene Erlaubnis nach § 15 WHG;

 

hier: Einleitung von Niederschlagswasser über zwei Regenwasserkanäle in den
Lichtenauer-Ludwigsmooser-Kanal und in den Moosgraben Nr. 265 durch die
Gemeinde Karlshuld

 

Die Gemeinde Karlshuld beantragt die wasserrechtliche Erlaubnis für das Einleiten von Niederschlagswasser über zwei Regenwasserkanäle in den Lichtenauer- Ludwigsmooser-Kanal und in den Moosgraben Nr. 265. 

 

Der Plan für das Vorhaben liegt in der Zeit vom 29.04.2024 bis 29.05.2024 in der Gemeinde Karlshuld, Hauptstraße 68, 86668 Karlshuld innerhalb der allgemeinen Geschäftsstunden zur Einsichtnahme aus.

 

Die ungekürzte Bekanntmachung finden Sie hier unter "Downloads"