Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Karlshuld  |  E-Mail: gemeindeverwaltung@karlshuld.de  |  Online: http://www.karlshuld.de

Vollsperrung der B 16 zwischen Zeller Kreuzung und Weichering

Ab Montag, den 17. September 2018 erneuert das Staatliche Bauamt Ingolstadt unter mehrwöchiger Vollsperrung die Fahrbahn der B 16 zwischen der Zeller Kreuzung und Weichering. Die Umleitung ist örtlich beschildert. Die Arbeiten sollen bis Ende Oktober abgeschlossen sein.
Sperrung B 16 zwischen Zeller Kreuzung und Weichering
Bild: Staatliches Baumt Ingolstadt

Aufgrund von Rissen und Asphaltverdrückungen wird die B 16 auf rund 4,2 Kilometern zwischen der Zeller Kreuzung (der Kreuzung der B 16 mit der St 2043) und Weichering saniert. Die Zufahrt zum Tanklager der Fernleitungsbetriebsgesellschaft (FBG bzw. Muna) ist nur aus Richtung Weichering möglich. Damit der vielbefahrene Streckenabschnitt die hohen Belastungen des Schwerverkehrs künftig noch besser aufnehmen kann, wird der Asphaltaufbau baulich verstärkt.

 

Um die Verkehrsteilnehmer bereits frühzeitig über die Vollsperrung der wichtigen West-Ost-Verbindungsachse im nördlichen Oberbayern zu informieren, wurden durch die staatliche Straßenmeisterei Neuburg a.d.Donau bereits vor einigen Wochen große Informationstafeln an Beginn und Ende der Baumaßnahme am Fahrbahnrand aufgestellt.

drucken nach oben

Gemeinde Karlshuld

Hauptstraße 68
86668 Karlshuld
Tel.: 08454 9493-0
Fax: 08454 9493-50
E-Mail: gemeindeverwaltung@karlshuld.de

Geodaten für Jedermann

Aus dem Rathaus

Ihr Eintrag ins kostenlose Gewerberegister

Veranstaltungen

Sa 29.09.2018 | 09.00
Papiersammlung
SV Karlshuld - Jugendfußball    ...mehr
So 07.10.2018 | 07.00
Ziergeflügelmarkt
Fischerweg 31, 86668 Karlshuld
Vogelschutz- und Zuchtverein Karlshuld e. V.    ...mehr
So 14.10.2018 | 07.00
Kleintiermarkt
Fischerweg 31, Karlshuld
Vogelschutz- und Zuchtverein    ...mehr