Neuburg an der Donau wird Hochschulstadt

Campus Neuburg der Technischen Hochschule Ingolstadt startet im Herbst mit zwei Studiengängen
– Bewerbung ab dem 2. Mai möglich

Neuburg wird Hochschulstadt

Foto: Stadt Neuburg

Die Vorbereitungen für einen planmäßigen Start des Lehrbetriebs am neuen Außencampus der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) in Neuburg laufen weiterhin auf Hochtouren. Am Campus Neuburg wird das Studienfeld „Bau, Energie und Umwelt“ aufgebaut. Diese Themen stehen bei allen zukünftigen Studiengängen in Neuburg im Mittelpunkt, die an der neuen Fakultät „Nachhaltige Infrastruktur“ angegliedert werden. Bis zum Wintersemester 2021/22 wird das erste der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude auf dem LassignyGelände saniert sein. Dann starten dort rund 80 Studierende in den bayernweit einzigartigen Bachelor-Studiengängen "Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement" sowie "Wirtschaftsingenieurwesen Bau".

 

Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement (B. Sc.)

Der Studiengang Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement vermittelt grundlegende Kenntnisse für ein nachhaltiges Management. Mit diesem Know-how können die Studierenden nach ihrem Abschluss in vielfältigen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft eingesetzt werden – und dort eine nachhaltige Entwicklung mitgestalten.

 

Wirtschaftsingenieurwesen – Bau (B. Eng.)
Interdisziplinär, zukunftsorientiert, praxisnah: Das ist der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Bau. Er vermittelt ein fundiertes Bauingenieurwissen in
Kombination mit effizientem Management-Know-how. In kleinen Gruppen erhalten die Studierenden eine optimale Betreuung und begleiten als Pioniere den Aufbau des neuen Campus. Der Aufbau einer modernen Laborausstattung ermöglicht eine praxisnahe Lehre und ist Grundlage für eine hervorragende Ausbildung.

 

Der Campus Neuburg
Die bestehenden historischen Gebäude am Campus Neuburg werden durch Neubauten ergänzt. Unter dem Thema der Nachhaltigkeit vereinen sich am grünen Campus Neuburg alle Lebensbereiche von Studierenden. Sie lernen, forschen und wohnen direkt am Campus, der zudem Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bieten wird. Sie profitieren vom Aufbau des Campus, der zudem über die vor Ort stattfindenden Bauaktivitäten „Reallabor“ für die Studienbereiche Bau, Energie, Nachhaltigkeit und Umwelt ist. Wohnmöglichkeiten in direkter Campusnähe und Stipendienprogramme schaffen einmalige Startmöglichkeiten.

 

Die Bewerbungsphase für alle Studiengänge der Technischen Hochschule Ingolstadt startet am 02. Mai unter www.thi.de/go/bewerbung.

 

Bei Fragen zur Bewerbung hilft das Service Center Studienangelegenheiten weiter unter: bewerbung@thi.de
Weiter Informationen unter: www.thi.de/campus-neuburg

 

Neuburg wird Hochschulstadt2

(Foto: JKR Visuals/THI)

Neuburg wird Hochschulstadt. Die Studenten, die künftig vermehrt das Stadtbild prägen, werden mit großer Vorfreude erwartet. 

Kontakt
Stabsstelle Hochschulkommunikation
Severin Mantel-Lehrer (Leiter)
Tel.: 0841 9348-2132
E-Mail: presse@thi.d