Sonnwend-, Johannes-, Jaudusfeuer und ähnliche Bräuche

Sonnwend-, Johannes-, Jaudusfeuer und ähnliche Bräuche sollen bei der Gemeinde angemeldet werden.

Osterfeuer

Entzündetes Sonnwend-, Johannes- oder Jaudusfeuer

Sonnwendfeuer, Johannesfeuer, Jaudusfeuer und ähnliche Bräuche

 

Auch in unserem Gemeindegebiet sowie in vielen anderen Landkreisgemeinden wird der Brauch gepflegt, Sonnwend-, Johannes- oder Jaudusfeuer zu entzünden.

Das Feuer sollte bei der Gemeinde und der zuständigen örtlichen Feuerwehr rechtzeitig, ca. eine Woche vorher angemeldet werden.

 

Offenes Feuer darf im Freien nur dann entzündet werden, wenn hierdurch für die Umgebung keine Brandgefahr entstehen kann.

 

Die unter der Rubrik "Downloads" veröffentlichten Hinweise und Anforderungen des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen sind unbedingt zu beachten.

 

Offenes Feuer darf im Freien nur dann entzündet werden, wenn hierdurch für die Umgebung keine Brandgefahr entstehen kann.

 

Ansprechpartner im Rathaus:

 

Frau Geier Tel. 08454 9493-19

Herr Mück Tel. 08454 9493-27

hauptamt@karlshuld.de