Stadtradeln Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung 2021

Am Sonntag fand die Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung im Biergarten beim Karmann statt.

 

Stadtradeln - Abschlussveranstaltung 2021

Bereits im Juli hat das Stadtradeln 2021 für die Gemeinde geendet und Karlshuld belegt derzeit Platz vier aller Kommunen unter 10.000 Einwohner in Bayern und befindet sich in dieser Kategorie auf Platz 13 in Deutschland! Da das gesamte Stadtradeln deutschlandweit noch bis 30.09.2021 andauert, ist die letztendliche Platzierung für Karlshuld noch nicht entschieden. 

 

Doch die Zahlen von 2021, können sich trotz der drei Wochen Regenwetter, sehen lassen.

Insgesamt wurden 96.332 km, von 288 aktiven Einzelradlern, in 33 Teams erradelt. Dies entspricht einer CO2 Einsparung von 14 t.

Am Sonntag, 12.09.2021, übergab Bürgermeister Michael Lederer und Stadtradelbeauftragte Rita Schmidt im Rahmen der Abschlussveranstaltung die Preise an die Gewinner des Stadtradelns 2021.

 

Der aktivste Einzelradler (Kilometer absolut eines Radlers) war Lucian Braschke, aus dem Team HRCC, mit 2.610 km. Den zweiten Platz mit 2.110 km erreichte Hans Wenger (Team Speedy Gonzales), gefolgt von Peter Märtl mit 1.701 km auf dem 3. Platz, aus dem Team Gemeinderat. Die Gewinner durften sich über Geschenke der Birken-Apotheke und Donaumoos-Apotheke freuen, sowie eine Urkunde für die besondere Leistung.

 

Das aktivste Team mit dem höchsten Kilometer-Schnitt pro Teilnehmer, war das Team Speedy Gonzales, mit einem Schnitt von 1.848 km pro Teammitglied. Platz 2 belegte das Team HRCC mit 1.335 km und Platz 3 erreichte Team Eichlinger mit 1.026 km im Durchschnitt. Die Teams erhielten Geldpreise.

 

Das Team mit den meisten Kilometer absolut, hat dieses Jahr das Team Eichlinger mit 13.343 km Gesamtleistung erzielt. Platz 2 belegte Team TourenradlerGK mit 9.026 km. Platz 3 ging dieses Jahr an das Team Flyer, welches insgesamt 5.128 km zurücklegte. Sie erhielten einen Geldpreis und eine Urkunde für das Team.

 

Weitere Preise gab es dieses Jahr für die Aktion „Ziele der Woche“, an der sich 13 Personen beteiligt hatten. Die Gewinner wurden an der Abschlussveranstaltung ausgelost und waren Margit Wittmann sowie Familie Scherm.

 

Bürgermeister Michael Lederer und Stadtradelbeauftragte Rita Schmidt bedankten sich bei allen Teilnehmern des Stadtradelns 2021, die im dreiwöchigen Aktionszeitraum fleißig geradelt sind.

 

Für den Klimaschutz wurde CO2 eingespart und zusätzlich hat ein jeder für sich einen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge geleistet.

Wir freuen uns auf das nächste „Stadtradeln 2022“ in Karlshuld! Die Kommunen- und die Teamergebnisse können unter Stadtradeln.de/ergebnisse  bzw. auf der Unterseite der Kommunen angeschaut werden.